Deutscher Soldatenfriedhof St. Desir de Lisieux

Auf dem Deutschen Soldatenfriedhof St. Desir de Lisieux ruhen 3735 Gefallene des 2.WK

Anschrift:

496 Rue de Libration

F- 14100 Saint Desir49.140171,  0.164550

Diese Kriegsgräberstätte liegt in einer Seitenstrasse.

Man betritt ihn durch ein Eingangsgebäude, welches auf der Friedhofseite einen halbrunden Arkadenbau hat. Im Eingangsgebäude befinden sich die Namensliste.

Auf den Gräbern stehen Steinkreuze aus rotem Basalt, auf denen beidseitig jeweils 2 Namen stehen.

Als wir im Okt. 2019 diesen Friedhof besuchten, lagen sehr viele Haselnüsse auf dem Boden.

St.Desir Lisieux ist einer der 6 großen Deutschen Soldatenfriedhöfe in der Normandie.

 

Auf der rechten Seite gelangt man durch ein Seitentor auf die "Allee des Friedens". Direkt am Seitentor steht ein Memorial "Zur Erinnerung an Erwin Petrikewitz ... Verfechter der Versöhnung über die Gräber". E. Petrikewitz war der Jugendleiter des Workcamp St. Desir - einem Workcamp der Stadt Emden und des Volksbundes.

 

Die Allee des Friedens führt zu einem kleinen britischen Soldatenfriedhof.